Praxis für Craniosacral Therapie

Marianne Brunner, Erlenbach

Etwas über mich und meine Ausbildung

Ich bin  diplomierte Krankenschwester mit einer zweijährigen Zusatzausbildung zur Operationsschwester. Nach mehrjähriger Praxis am Kantonsspital Aarau und am Waidspital folgte eine Familien-Pause. Seit 1996 lebe ich mit meinem Mann und meinen zwei Kindern in Erlenbach. Davor wohnten wir einige Jahre im Ausland. Zuerst in Tokio und dann in Singapur, wo das zweite Kind geboren wurde, anschliessend in Belgien. Dabei konnte ich meine Fremdsprachenkenntnisse vertiefen. Ich kann heute in Deutsch, Englisch, Französisch und einfachem Italienisch arbeiten.

 

In Singapur hatte ich erste Kontakte mit traditioneller chinesischer Medizin. Ich war erstaunt ob der Fähigkeit meines in traditioneller chinesischer Medizin ausgebildeten Hausarztes, der aufgrund genauer Beobachtung des Patienten ohne komplizierte Instrumente und Labors zutreffende Diagnosen erstellen konnte. Ebenso beeindruckend waren die Erfolge seiner Therapien und Methoden.

 

Die dreijährige Ausbildung zur Craniosacraltherapeutin absolvierte ich am Institut für Energiearbeit in Zürich. Danach folgten Weiterbildungen für Schleudertrauma-Behandlungen bei Dr. Ch. Becker (USA) und für die Arbeit mit dem Zentralnervensystem bei K.Ukleia (GB). Ich habe mich auch mit verschiedenen anderen Methoden der Komplementärmedizin befasst. Ich bin Reikimeister nach der Lehre von Dr. Usui, Japan und ich habe Kenntnisse in Fussreflexzonenmassage.

 

Seit 2004 habe ich meine eigene Praxis und bin krankenkassen-zugelassenes

A-Mitglied der Naturärzte-Vereinigung der Schweiz. Von der Schweizerischen Gesellschaft für Craniosacral Therapie bin ich anerkannt als Therapeutin, ebenfalls bin ich eingetragen im Erfahrungsmedizinischen Register EMR. Die Craniosacral Therapie wird von vielen Zusatzversicherungen der Krankenkassen anerkannt.