Praxis für Craniosacral Therapie

Marianne Brunner, Erlenbach

Anwendungen

 

Die Craniosacrale Biodynamik wird unter anderem angewendet bei Schleudertrauma, Rückenschmerzen, Migräne sowie bei Erschöpfungszuständen, Depressionen und Burnout. Sie ist geeignet für Menschen jeden Alters, und zeigt besonders auch bei Neugeborenen und Kindern überraschende Erfolge. Die Anwendung ist auch möglich in gebrechlichen oder schmerzvollen Zuständen. Der Effekt beruht auf feiner manueller Arbeit am Craniosacral System unterstützt durch therapeutischen Dialog.

 

 

Neben den in der Einleitung erwähnten Anwendungen ist Craniosacral Therapie auch angezeigt bei Rehabilitation nach Krankheit und Unfall, bei Kieferproblemen, Geburtstrauma, Hyperaktivität von Kindern, Konzentrationsstörungen, neurologischen Erkrankungen, Erkrankungen des vegetativen Nervensystems, Schlafproblemen, Erschöpfungszuständen, Depression, stressbedingten Beschwerden, Asthma, Allergien, Hauterkrankungen, Wirbelsäulen- und Gelenkserkrankungen.